US-Kriege im Mittleren- und Nahen Osten

Über die Kriegsverbrechen der USA und NATO-Staaten

Wesley Clark -  4-Sterne General der US-Army 

Ursprünglich veröffentlicht im März 2007 

"... Wir werden 7 Länder angreifen und deren Regierungen innerhalb von 5 Jahren stürzen. Wir werden mit dem Irak beginnen und dann nehmen wir uns Syrien, Libanon, Libyen, Somalia, Sudan und den Iran, sieben Länder in 5 Jahren vor. ..." 

Das Gewaltverbot - Charta der Vereinten Nationen

Die UN-Charta

Absatz 3: Alle Mitglieder legen ihre internationalen Streitigkeiten durch friedliche Mittel so bei, dass der Weltfriede, die internationale Sicherheit und die Gerechtigkeit nicht gefährdet werden.

Absatz 4: Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt. (Die 193 Mitgliedsstaaten)

 

Irak * Syrien * Libanon * Libyen * Somalia * Sudan * Iran

Der Nahe Osten ist eine geographische Bezeichnung, die heute im Allgemeinen für arabische Staaten Vorderasiens und Israel benutzt wird. Insbesondere die Region des Fruchtbaren Halbmondes und die Arabische Halbinsel gehören zum Nahen Osten.

Der Mittlere Osten umfasst Bangladesch, Bhutan, Indien, Malediven, Nepal, Pakistan, Afghanistan, Sri Lanka und zum Teil auch der Iran.

©Google-Maps
©Google-Maps

Der Internationale Strafgerichtshof und die US-Kriegsverbrechen

Art. 7 - Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich und haben ohne Unterschied Anspruch auf gleichen Schutz durch das Gesetz. Alle haben Anspruch auf gleichen Schutz gegen jede Diskriminierung, die gegen diese Erklärung verstößt, und gegen jede Aufhetzung zu einer derartigen Diskriminierung.

 

Der US-Außenminister Pompeo bedroht Familienmitglieder von ICC-Staatsanwälten wegen Untersuchung zu US-Kriegsverbrechen

19.03.2020 - RT

„US-Außenminister Mike Pompeo hat bei seinem Pressebriefing am 17. März den Staatsanwälten des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag und deren Familienmitgliedern offen mit Konsequenzen gedroht, da diese weiterhin an Untersuchungen zu US-Kriegsverbrechen festhalten. …“

 

Ermittlung gegen US-Militärs - US-Sanktionen gegen Internationalen Strafgerichtshof

16.03.2020 – ARD-Tagesschau

„Die USA haben ihre Drohung aus dem vergangenen Herbst wahr gemacht und erste Sanktionen gegen den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag verhängt. Hintergrund sind Untersuchungen der Institution, ob US-Soldaten und Mitarbeiter des Geheimdienstes CIA in Afghanistan Kriegsverbrechen begangen haben.  …“

 

Deutschland raus aus der NATO, NATO raus aus Deutschland!

US/EU/NATO-Kriege - Fluchtursache Nr. 1

Laut Michel Chossudovsky - kanadischer Professor der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Ottawa und James A. Lucas - US-Filmproduzent und Autor, haben die Regierungen der USA seit Ende des 2. Weltkrieges von 1945 bis heute, in 37 Ländern ca. 20 bis 30 Millionen Menschen durch Kriege, Regime-Changes inkl. völkerrechtswidrigen US-Sanktionen und Geheimdienstoperationen getötet bzw. ungleich vielmehr Menschen verletzt bzw. verkrüppelt. Die Opferzahlen im Libanon, in Syrien, im Jemen und in Libyen werden in der Studie "Kontinuierliche US-geführte Kriegsführung (1945-): Es gab keine „Nachkriegszeit“, nicht berücksichtigt. Allein der lang anhaltende "Krieg gegen den Terror" der USA, hat laut Mnar Muhawash - US-Journalistin und Gründerin von MintPressNews, fast 8 Millionen unschuldiger Muslime das Leben gekostet. Laut UNHCR sind Ende 2018 neben Klimawandel und Kolonialismus 2.0, mittlerweile 70,8 Mio. Menschen (2014 = 51,2 Mio.) aufgrund von Kriegen, bewaffneten Konflikten - die durch Waffenlieferungen an bzw. Ausbildung diverser Terror-Milizen wie Taliban, IS, ISIS, Al-Qaida, Tagfir und Co. befeuert werden, auf der Flucht.

 

NATO- und US-Militärbasen in Deutschland

Friedenskooperative US-Militärbasen in der Bundesrepublik

Die Bundesrepublik Deutschland ist wegen der weltweit einmaligen Häufung von US-Militärbasen und der zahlreichen hochkarätigen US- und NATO-Kommandozentralen auf deutschem Territorium in alle völkerrechtswidrigen Angriffskriege der USA und der NATO verstrickt, obwohl nach Artikel 26 des Grundgesetzes "Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten", verfassungswidrig und mit Strafe bedroht sind.

 

Der US-Kriegsminister Mark Esper erklärte auf der Münchner Sicherheitskonferenz 2020, das sich die USA auf „Kriege mit hoher Intensität“ mit ihrem „Hauptherausforderer China und dann Russland“ vorbereiten. Deutschland spielt mit EUCOM, der NATO-Speerspitze gegen Russland (VJTF), Atlantic Resolve und den Militärmanövern wie DEFENDER2020 usw., eine zentrale Rolle bei den Vorbereitungen des Krieges gegen Russland bzw. China.

 

Dem deutschen Volke und die Regierungskoalitionen von CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP 

Die Regierungen Deutschlands leisten insbesondere nach der Wiedervereinigung und dem Versprechen von 1990 an die Welt, "dass von deutschem Boden nur Frieden ausgehen wird", aktive Beihilfe an den weltweiten US-Verbrechen. Die regierenden "Volksvertreter" Deutschlands waren und sind nach 1990 - entgegen dem Willen des deutschen Volkes, in völkerrechtswidrigen US-Kriegen und illegalen Regime-Changes involviert, sind mit dem Jugoslawienkrieg, dem US-Drohnenkrieg via Ramstein bzw. Rüstungsexporten an Terrorstaaten, gleichzeitig Täter bzw. Mittäter bei Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Völkermord des weltweiten US/NATO-Terrors!

 

Wie man weiß, ob Amerika dein Feind ist?

Wenn Ihr Land Russland, China oder dem Iran gegenüber freundlich ist, dann wendet die heutige amerikanische Regierung Subversion, Wirtschaftssanktionen an oder plant einen Staatsstreich, bzw. - wenn keines davon Erfolg haben könnte, ist ein Kriegsszenario für eine mögliche militärische Invasion und dauerhafte militärische Besetzung Ihres Landes möglich. Jugoslawien, Venezuela, Bolivien, Ecuador, Kuba, Ukraine, Georgien, Indonesien, Vietnam, Irak, Libyen, Syrien, Libanon, Jemen ...

(Februar 2020: Strategic Culture Foundation)

Reagans Executive Order 12333

Die Vereinigten Staaten: ein Rekordhalter bei politischen Attentaten

„Keine Person, die bei der Regierung der Vereinigten Staaten beschäftigt ist oder im Namen der Regierung der Vereinigten Staaten handelt, darf sich an einem Attentat beteiligen oder sich dazu verschwören.“ (Reagen-Order 12333 von 12-1981)

John F. Kennedy, Dr. Martin Luther King, Patrice Lumumba, Ngo Dinh Diem, Rafael Trujillo, Salvador Allende, Fidel Castro, Jamal Khashoggi, Caseem Soleimani, Al-Muhandi, … 

(Februar 2020: Strategic Culture Foundation)


Kriege

Im Jahr 2017 wurden 20 Kriege und 222 Konflikte laut Institut für Internationale Konfliktforschung weltweit ausgetragen.

Flüchtlinge

2017 waren laut UN über 68,5 Millionen Menschen auf der Flucht, vor zehn Jahren waren es 37,5 Millionen Menschen.

Zivile Opfer

20 bis 30 Millionen zivile Opfer durch Kriege der Vereinigten Staaten bzw. NATO-Angriffe auf andere Nationen seit 1945.


Mnar Muhawesh - Gründering von MintPressNews - der Krieg gegen den Terror hat 8 Mio. unschuldigen Muslimen das Leben gekostet.

Von 09/11 über Afghanistan bis Iran

09/11

09/11

Der Anschlag in den USA vom 11.09.2001, der Tag der die Welt veränderte. Der Tag, der George W. Bush veranlasste, den "Krieg gegen den Terror" auszurufen, von Afghanistan, Irak ....

Afghanistan

Diese Seite steht Bürger-Journalisten zur Verfügung

Irak

Diese Seite steht Bürger-Journalisten zur Verfügung

Syrien

Syrien

Der fehlgeschlagene Regime-Change der Regierung Syriens. Vom arabischen Frühling, über die Akteure bis zu den angeblichen Giftgasangriffen von Assad.


Libanon

Diese Seite steht Bürger-Journalisten zur Verfügung

Libyen

Diese Seite steht Bürger-Journalisten zur Verfügung

Somalia

Diese Seite steht Bürger-Journalisten zur Verfügung

Sudan

Diese Seite steht Bürger-Journalisten zur Verfügung


Iran

Iran

Feindbild Iran:

Der Iran und das Atomabkommen vs. USA, Israel, Saudi Arabien und Jemen.

Die Gegner Irans - Klienten der USA, ihre Konflikte & Interessen.

Spezial Europa

Spezial Europa

Wie Deutschland über 2+4-Vertrag zur NATO kam, in Europa nach dem 2. Weltkrieg in "Jugoslawien" neue Grenzen gezogen wurden und der Ukraine-Konflikt.

Literatur und Dokus

Literatur & Dokus

Links für Film- und Buchtipps:Literatur & Dokus von „Im Herzen Arabiens" über "Russland im Zangengriff" bis "Aktenzeichen 09/11" ungelöst uv.m..

Werde Bürgerjournalist

Sei selbst Journalist

Abby Martin über Bürger-Journalismus und warum er für die Verteidigung des Friedens unabdingbar ist mit: Jill Steins, Gruppe42, Rainer Mausfeld u.v.a..